Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktuelles

24.10.2018: Startschuss zur ersten Onlinebefragung aller Städte, Gemeinden und Landkreise zur Quartiersarbeit in Baden-Württemberg ist gefallen

 

Mit dem Versand des Online-Fragebogens an alle Städte, Gemeinden und Landkreise startete am 24.10.2018 die erste landesweite Befragung zum Thema Quartiersentwicklung. Alle Kommunen haben gestern eine E-Mail vom Gemeindetag, Städtetag oder Landkreistag mit dem Umfrage-Link und weiteren Informationen zur Befragung erhalten, die von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg durchgeführt wird. Der Fokus der Umfrage liegt auf der Frage, ob es Quartiersarbeit vor Ort gibt und wie diese aussieht.

 

Bis zum 26.11.2018 können Sie uns Ihre Einschätzung zur Quartiersarbeit vor Ort mitteilen. Mitmachen lohnt sich!

 

Ihre Meinungen und Erfahrungen sind uns wichtig. Nur wenn wir wissen, wo bei Ihnen in Sachen Quartiersarbeit „der Schuh drückt“, können wir passgenaue Unterstützungsangebote im Rahmen der Landesstrategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ für Sie entwickeln. Die Umfrage ist eine einmalige Chance, uns Ihre Erfahrungen, Herausforderungen und Bedarfe im Bereich der Quartiersentwicklung mitzuteilen. Und wenn Sie bislang nicht in der Quartiersarbeit tätig waren, teilen Sie uns das bitte auch mit.

 

Sie profitieren direkt von den Ergebnissen durch:

  1. Maßgeschneiderte Förder- und Weiterbildungsangebote der Strategie „Quartier 2020“ für Ihre Quartiersentwicklung,
  2. den Vergleich der eigenen kommunalen Herausforderungen, Ansätze und Erfahrungen mit anderen Landkreisen und Kommunen in einem „Quartiersatlas Baden-Württemberg“ und
  3. ein „Praxishandbuch Quartiersentwicklung“ mit Empfehlungen für Vernetzungsstrategien und Projektenwicklung.

Alle sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Auch als zivilgesellschaftlicher Akteur können Sie Ihrer Kommunalverwaltung Impulse oder Hinweise für den Fragebogen zur Quartiersarbeit vor Ort geben.

 

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Teilnahme an der Umfrage und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

 

Weitere Informationen zur wissenschaftlichen Begleitung der Strategie „Quartier 2020“ und zur Online-Befragung finden Sie hier.

Zurück