Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktuelles

Veranstaltungshinweise

 

06.02.2019 | Fachtag „Moderne stationäre Pflege in Baden-Württemberg – Mit gutem Beispiel voran“

Das Ministerium für Soziales und Integration lädt zum Fachtag „Moderne stationäre Pflege in Baden-Württemberg – Mit gutem Beispiel voran“ am 6. Februar 2019 nach Stuttgart ein.


Neben zwei Fachvorträgen von hochkarätigen Referentinnen zu den Themenbereichen „Umsetzung der Landesheimbauverordnung“ und „Personal“ werden Best-Practice Beispiele vorgestellt. Hier werden Vertreterinnen und Vertreter von Einrichtungen zu Wort kommen, die die Landesheimbauverordnung bereits gut umgesetzt haben bzw. mit innovativen Personalkonzepten oder attraktiven Arbeitsbedingungen hervorstechen.

 

Wann: 06.02.2019 von 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Wo: Hospitalhof in Stuttgart

 

Veranstaltungsflyer

 

 

Gerne möchten wir Sie auf weitere interessante Fachveranstaltungen hinweisen:

 

04.02.2019 | Gegenseitige Hilfe in der Nachbarschaft: Sozial- und Seniorengenossenschaften erfolgreich gründen

Praktisches Wissen über Neugründungen sowie die einzelnen Schritte von der Konzeptentwicklung bis zur Eintragung einer Sozialgenossenschaft sind wenig verbreitet. In diesem Seminar werden die wichtigsten Anforderungen mit vielen Gründungshilfen und -werkzeugen vermittelt. >> weiterlesen

 

08.02.2019 | Regionalkonferenz "Inklusiv Gestalten"

Die inklusive Gestaltung von Stadt und öffentlichem Raum leistet einen bedeutenden Beitrag zur eigenständigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen und Mitbürgerinnen und Mitbürgern in nahezu allen Lebenslagen. Impulsvorträge, Präsentationen konkreter Praxisbeispiele sowie eine Podiumsdiskussion beleuchten das Tagungsthema. Neben Instrumentarien zur methodisch-prozesshaften und damit lösungsorientierten Herangehensweise, werden die spezifischen Besonderheiten und Rahmenbedingungen im Umgang mit barrierefreien Lösungen aufgezeigt. >> weiterlesen

 

ab 22.02.2019 | Veranstaltungsreihe: Auch bei Pflege daheim leben. Beratung und Unterstützung im Alltag

Die Veranstaltungsreihe soll dazu motivieren, sich mit dem Thema Pflege frühzeitig auseinanderzusetzen. Mit Akteuren aus Organisationen und Initiativen vor Ort wird gezeigt, wie Pflege und Unterstützung in der Region ganz praktisch gelebt und nah am Menschen umgesetzt wird. Ausgewählte Beispiele aus der Praxis verdeutlichen die vielfältigen Chancen und Betätigungsfelder für bürgerschaftlich Engagierte in der Pflege. >> weiterlesen

 

13.03.2019 | Neue Ideen finden Stadt!

Städte sind mit immer neuen bzw. sich weiterentwickelnden Herausforderungen konfrontiert – Klimaschutz, Sicherung von Beschäftigung und sozialem Zusammenhalt, Verbesserung von Mobilität oder Anpassungsstrategien an den demografischen Wandel gehören dazu. Wie können dabei Kommune, Zivilgesellschaft und Wirtschaftsakteure besser gemeinsam agieren? Welche Möglichkeiten einer „Ko-Produktion“ von Ideen, Plänen und Projekten können jenseits herkömmlicher Beteiligungsverfahren erfolgreich sein? >> weiterlesen

 

ab 14.03.2019 | Veranstaltungsreihe Bürgergenossenschaften

Mit der „Veranstaltungsreihe Bürgergenossenschaften“ möchte Ihnen SPES, K-Punkt Ländliche Entwicklung im Kloster Heiligkreuztal und der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband bereits existierende genossenschaftliche Initiativen vorstellen. Jede Veranstaltung steht dabei unter einem anderen Schwerpunktthema. >> weiterlesen

 

21.03.2019 | Demografietagung "Aktiv älter werden"

Der organisierte Sport leistet einen wichtigen Beitrag, um die Gesundheit der immer älter werdenden Gesellschaft möglichst lange zu erhalten. Es gilt, geeignete Konzepte und Programme für die Zielgruppe der Älteren zu entwickeln und auf deren Bedürfnisse zu reagieren. Einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Angebotsgestaltung kann aber auch der Aufbau bzw. die Nutzung geeigneter kommunaler Netzwerke leisten. Dadurch können hilfreiche Kooperationen erreicht und Angebote sinnvoll abgestimmt werden. >> weiterlesen

 

25.04.2019 – 28.04.2019 | i-Mobility: Ausstellung für intelligente Mobilität

Intelligente Mobilität spielt in der heutigen Zeit eine wichtige Rolle. Das Mobilitätsverhalten verändert sich stetig. Die „i-Mobility“ bietet als Ausstellung für intelligente Mobilität eine Plattform für alternative Antriebe wie beispielsweise Elektromobilität, Carsharing, Mitfahrgelegenheiten, E-Bikes und Pedelecs. Sie können sich über die neuen Möglichkeiten, Techniken und Projekte informieren und die neue intelligente Mobilität kostenfrei testen. >> weiterlesen

 

Über unseren Veranstaltungskalender können Sie auch für Ihre Fachveranstaltungen zur Quartiersarbeit werben. Melden Sie uns bitte Ihre Veranstaltungshinweise.

Zurück