Notice: Undefined index: module_before_article in /srv/php/libraries/MJU/content/site.lib.php on line 144 QUARTIER 2020 | Zusammenleben Gemeinsam Gestalten - Aktueller Newsletter
Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktueller Newsletter
Notice: Undefined index: module_before_article in /srv/php/libraries/MJU/content/site.lib.php on line 144

Jetzt anmelden: Zweiter Fachtag Quartiersentwicklung am 24. Juli 2019 im Hospitalhof in Stuttgart

 

Thema: Aktiv. Vernetzt. Zukunftsfähig. Quartiersentwicklung als kommunale Gestaltungsaufgabe

Wie kann ein guter Start in die Quartiersarbeit gelingen? Wie lassen sich offene Treffpunkte, Bürgernetzwerke und gemeinschaftliche Wohnformen im Alter aufbauen? Was bedeutet die Quartiersentwicklung im Dorf? Wie können sich Kirchengemeinden in die Quartiersentwicklung einbringen? Wie gelingt eine interkulturelle und internationale Öffnung von Quartieren? Zu diesem Austausch lädt Sie das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg gemeinsam mit der FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt am 24. Juli 2019 von 10:00 bis 15:45 Uhr in den Hospitalhof in Stuttgart ein.

 

Die Veranstaltung wird von Dr. Angela Postel vom Ministerium für Soziales und Integration eröffnet. Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und Staatssekretärin Bärbl Mielich werden im Verlauf des Tages vorstellen, wie die Bürgerinnen und Bürger die Landesstrategie „Quartier 2020“ mit Leben füllen und wie Quartierskoordinatoren die Entwicklung ihrer Kommunen anstoßen können. Prof. Dr. Frank Weidner, Direktor und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. Köln und Inhaber des Lehrstuhls für Pflegewissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar wird in seiner Keynote über alternsgerechte Quartiersentwicklung als kommunale Gestaltungsaufgabe sprechen und Potentiale sowie Perspektiven bedarfsgerechter Angebots- und Netzwerkentwicklung aufzeigen.

 

Darüber hinaus haben Sie am Vormittag die Gelegenheit, auf dem Aktiv-Markt neue Impulse und innovative Ideen für Ihre Quarterisarbeit zu sammeln. In den Praxisforen am Nachmittag, in denen Projektverantwortliche über die Handlungsstrategien und Erfolgsfaktoren berichten, können Sie mit örtlichen Fachleuten für die Quartiersarbeit ins Gespräch kommen, Erfahrungen und Informationen austauschen und ihr Netzwerk erweitern. Folgende Inhalte stehen dabei im Mittelpunkt:

  • Erfahrungsaustausch für Verantwortliche der Quartiersarbeit
  • Aufbau von (inter-)kommunalen Bürgernetzwerken
  • Quartierstreffpunkte für Jung und Alt
  • Inklusives Wohnen und gemeinschaftliche Wohnformen im Alter
  • Ortsteilentwicklung und Quartiersprozesse im ländlichen Raum
  • Zusammenarbeit in der Quartiersentwicklung mit Kirche und kirchlichen Einrichtungen
  • Interkulturelle Quartiersarbeit

 

Programm und Anmeldung

Einladungsflyer

Jetzt online anmelden

 

Aufgrund der Förderung durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg ist die Teilnahme kostenfrei.

 

Zur Landesstrategie „Quartier 2020“: Die Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ ist ein Leuchtturmprojekt des Ministeriums für Soziales und Integration, bei dem die Gestaltung von lebendigen Gemeinschaften und unterstützenden Quartieren von zentraler Bedeutung ist. Ziel ist es, Kommunen und zivilgesellschaftliche Akteure langfristig in der Entwicklung ihrer Nachbarschaften, Stadtviertel und Ortschaften zu begleiten und zu unterstützen.

 

Zur FamilienForschung Baden-Württemberg: Die FamilienForschung Baden-Württemberg (FaFo) ist eine sozialwissenschaftliche Forschungseinrichtung im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg mit Arbeitsschwerpunkt Familienwissenschaft und wurde 1982 gegründet.

 

Kontakt

Cora Westrick | Tel. +49 711 641-2728 | E-Mail: Cora.Westrick@stala.bwl.de

Dr. Jens Ridderbusch | E-Mail: Jens.Ridderbusch@stala.bwl.de

Zurück